Stephanie Gerlach ist Dipl. Sozialpädagogin und neben ihrer Tätigkeit als Autorin und Verfasserin des Blogs rainbowfamilynews auch Anti-Homophobie-Trainerin. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sie sich in zahlreichen Artikeln mit dem Thema homosexueller Elternschaft und hat hierzu auch drei Bücher publiziert. Ihr erstes, das 2005 erschienene Buch Und was sagen die Kinder dazu? Gespräche mit Töchtern und Söhnen lesbischer und schwuler Eltern stellt die Erfahrungen von 34 interviewten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ins Zentrum. Mit welchen Reaktionen sind Kinder und Eltern konfrontiert, die stets aufs Neue “ihr Familienmodell” anderen erklären müssen? Wie fühlen sie sich selbst als Teil einer “besonderen” Familie?

Zehn Jahre nach Veröffentlichung dieses Werks hat Stephanie Gerlach die nun erwachsen gewordenen Kinder und Jugendlichen erneut interviewt und ihre Lebensgeschichten aufgeschrieben. Am Donnerstag, den 3. März wird Stephanie Gerlach aus eben diesem Buch Und was sagen die Kinder dazu? – Zehn Jahre später! Neue Gespräche mit Töchtern und Söhnen lesbischer, schwuler und trans* Eltern im Anschluss an die Frauenkneipe im Frauenzentrum vorlesen.

Schreibe einen Kommentar