Klassismus und Feminismus

Vortrag mit Brigitte Theiß

Klassismus wird aktuell heftig debattiert – die feministischen Wurzeln des Konzepts sind hingegen selten Thema. Brigitte Theißl gibt einen Einblick in Klassismus-Debatten und skizziert, welche gesellschaftlichen Effekte die Diskriminierung aufgrund der Klassenzugehörigkeit oder auch Klassenherkunft haben.


Brigitte Theißl arbeitet als Journalistin und Erwachsenenbildnerin, zuletzt erschienen “Solidarisch gegen Klassismus” (gemeinsam mit Francis Seeck) bei Unrast und “Klassenreise” (gemeinsam mit Betina Aumair) beim ÖGB-Verlag

Schlagwörter:

Archive

Schreibe einen Kommentar