Abtreibungen in Nordbayern

Vortrag mit Ramona Deniz Nürnberger und Laura Feihl

Wird eine Frau (ungewollt) schwanger, ist der kürzeste und schnellste Weg im Internet nach Antworten auf ihre Fragen zu suchen. Doch diese Suche gestaltet sich nicht besonders einfach, wenn die ersten Internetrecherchen einen direkt in die Arme von Abtreibungsgegner*innen treiben. In diesem Vortrag werden Laura Feihl und Ramona Deniz Nürnberger die potenziellen Hindernisse bei der Internetsuche aufzeigen, wo und wie die Anti-Choice-Community sich hier positioniert und welche Möglichkeiten eines Abbruches in Franken und der Oberpfalz zu finden sind.



Ramona Deniz Nürnberger ist Politikwissenschaftlerin, feministische Aktivistin und hat in Nürnberg in der christlichen Anti-Choice-Community recherchiert.
Laura Feihl ist Sozialpädagogin in Nürnberg, mit Erfahrung in der Beratung schwangerer Frauen. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit befasste sie sich mit der Zugänglichkeit zu Informationen im Rahmen eines Schwangerschaftskonflikts.

Archive

Schreibe einen Kommentar