Um über laufende Veranstaltungen und alle Neuigkeiten rund um das Frauenzentrum informiert zu bleiben, kannst Du Dich hier in unseren Newsletter eintragen:

Datum

28 Okt 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00

Vortrag: Anti-feministische Narrative im Islamismus und dessen Analogien zu rechten Ideologien – ENTFÄLLT

— Der Vortrag muss kranksheitsbedingt leider verschoben werden. Wir bieten einen Ersatztermin im Dezember an. —-

Mit Meltem Kulaçatan

Extremismusformen wie Rechtsextremismus oder religiös bedingte Radikalisierungsformen rücken seit einigen Jahren verstärkt in den Vordergrund der gesellschaftlichen und medialen Kontroversen sowie globalpolitischen Analysen. Im Mittelpunkt stehen häufig männliche Akteure, die terroristisch aktiv sind oder innerhalb von terroristisch motivierten Gewalttaten erweiterte Suizide vornehmen. Frauen hingegen geraten zuweilen aus dem Blickfeld der Analysen, da ihre Motivationen nicht zum männlichen Täterprofil passen. Diese Veranstaltung widmet sich deshalb den Geschlechter spezifischen Rollenbildern und entsprechenden Narrativen, die im Kontext des islamistisch bedingten Extremismus und Rechtsextremismus zu finden sind.